BDSM Shooting in Dresden

vor ein paar Tagen kam ich von meiner 11-tägigen Deutschlandtour zurück. 22 Shootings fanden in dieser Zeit statt und von einem Heiratsantrag, über ein Shooting am Meer, bis hin zu diesem nicht alltäglichen Shooting, war eigentlich fast alles geboten. Am 4. Tag durfte ich zu Gast in Dresden bei diesen tollen Damen sein. Nach einem leckeren Abendessen + 2-3 alkoholischen Getränken starteten wir. Ja, ich musste mir tatsächlich etwas Mut antrinken, denn die ganzen "Spielsachen", die schon schön geordnet auf der Couch bereitlagen, gehören nicht zu meinem alltäglichen Leben und schüchterten mich tatsächlich ein wenig ein :D Die Lockerheit und Sympathie der beiden Girls sorgte aber ganz schnell dafür, dass meine Nervosität verflog und wir ein echt cooles Shooting und einen tollen Abend hatten. Wir quatschten zwischendrin wahnsinnig viel und hatten jede Menge Spaß. Gegen 00:00 Uhr waren wir dann fertig und anstatt brav ins Bett zu gehen, weil mein Wecker auf 06:00 Uhr gestellt war, versumpften wir bis fast 03:00 Uhr. Am nächsten Morgen sah ich dementsprechend aus, aber ich kam pünktlich zu meinem Shooting in Berlin an, weshalb Ich's genauso wieder machen würde ;) Dieses Shooting hier wird mir noch ganz lang in Erinnerung bleiben. Krass, was die Beiden da abgeliefert haben. Vielen vielen Dank für Euer Vertrauen und den tollen Abend! <3

2.942 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Willkommen zu Hause