Homeshooting und das wohl krasseste Schlafzimmer, dass ich je gesehen habe

Aktualisiert: 28. Apr. 2021

Letzten Dienstag gab es ein Wiedersehen mit der lieben Gina. Wie bei jedem Shooting gab es jede Menge Gesprächsstoff nachzuholen und wir quatschten ca 1,5 Stunden, bevor wir anfingen uns überhaupt Gedanken zu machen, was wir überhaupt shooten wollen. Gina ist in dieser Sache nämlich ähnlich wie ich, was ich sehr mag an ihr - SPONTAN UND ENTSPANNT! Wir starteten in der Küche und arbeiteten uns dann über das Treppenhaus nach oben ins Schlafzimmer. Und ganz ehrlich... Ich kannte das Haus von ihr und ihrer Familie ja schon, aber das neue Schlafzimmer hat mich umgehauen. Eine wahnsinniges Kunstwerk... aber seht selbst. Es ist natürlich Geschmacksache und auch wenn ich nicht so der "Totenkopf-Fan" bin, muss ich trotzdem sagen, dass es mega mega geil aussieht.



2.224 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Nackt im Wald